Porsche

 

 

Porsche – Ein Design, das 50 Jahre aktuell bleibt – das kann man wahrlich zeitlos nennen. 2013 feiert der Porsche 911 seinen fünfzigsten Geburtstag. Gerade dies verdeutlicht, dass Porsche wie kaum eine andere Marke Tradition mit Innovation, Sportlichkeit und Alltagstauglichkeit sowie Design und Funktion miteinander verbindet und es bei alledem dennoch schafft, Träume wahr werden zu lassen. Und dabei ist es beinahe schon egal, ob der „Neunelfer“ den Zusatz Carrera im Namen trägt oder nicht.

Seitdem das „Urmodell“ des Porsche 911 1963 auf den Markt kam, wurde die Modellreihe sechsmal neu aufgelegt und hat bis heute keinen tatsächlichen Nachfolger. Zu den Oldtimern zählen aber nur zwei Typen, das Urmodell, das von 1963 bis 1973 gebaut wurde, und das G-Modell, sein Nachfolger, der 1989 zum letzten Mal vom Band lief. Von welchem der beiden Modelle träumen Sie?

Oder sind Sie vielleicht eher von Exoten begeistert? 1965 kam mit dem Porsche 912 eine kleinere Version des 911ers auf den Markt. Geplant war, dass der Porsche 911 den kleineren 356 ablöst. Da letzterer aber ein preislich günstigeres Modell war, entschied man sich mit dem Porsche 912, einer schwächeren Variante des 911 weiterhin ein Publikum anzusprechen, für das der Preis ein stärkeres Kaufargument darstellt als die sportliche Ausstattung.

Einer der Slogans der Firma Porsche lautet „there is no substitute“ – es gibt keinen Ersatz, keine Vertretung. Viele wenn nicht alle Freunde der Marke werden hier zustimmen. Gerade der Porsche 911 aber auch die anderen Modelle waren oder sind schon in dem Moment Klassiker, in dem sie vom Band laufen. Die Entscheidung für einen Porsche-Oldtimer ist daher auch immer eine bewusste Entscheidung für stilvolles und klassisches Design in seiner Reinform.

Ganz egal für welches Porsche-Modell Sie sich begeistern können, vielleicht finden Sie ihren Traum ja bald bei uns!